Nux vomica-Homaccord-Tropfen

 15,75

Enthält 10% MwSt.
Inhalt: 50,00 ml ( 31,50 / 100 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Strychnux nux vomica (dt. Brechnuss), der Namensgeber dieses homöopathischen Komplexmittels, wird in der Einzelmittelhomöopathie unter anderem bei Übelkeit und anderen Beschwerden nach übermäßigem Konsum von Genussmitteln wie Alkohol und Nikotin eingesetzt.

Nux vomica-Homaccord®-Tropfen lindern Funktionsstörungen im Magen-Darm-Leber-Bereich sowie Blähungen.

Homöopathie, zur Anregung der körpereigenen Regulation. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Kategorie: Artikelnr.: 1333583 Marke:

Beschreibung

Was sind Nux vomica-Homaccord-Tropfen und wofür werden sie angewendet?
Nux vomica-Homaccord-Tropfen sind ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel. Solche Arzneimittel setzen sich aus verschiedenen homöopathischen Einzelmitteln zusammen, deren Arzneimittelbilder einander ergänzen. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten.

Ein Potenzakkord ist eine Mischung aus unterschiedlichen Potenzen des gleichen Wirkstoffes. Die einzelnen Potenzstufen behalten dabei ihre eigenständige Wirkung, das Wirkspektrum des Potenzakkordes ist daher breiter und tiefer als das der jeweiligen Einzelpotenzen und hält länger an.

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören Funktionsstörungen im Magen-Darm-Leber-Bereich; Blähungen.

Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt.

Wie sind Nux vomica-Homaccord-Tropfen einzunehmen?
Falls vom Arzt nicht anders verordnet wenden Sie Nux vomica-Homaccord-Tropfen immer genau nach Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind:

Erwachsene ab 18 Jahren nehmen:
3-mal täglich 10 Tropfen
Im Akutzustand: alle 1/2 bis ganze Stunde max. 8-mal täglich 10 Tropfen

Kinder und Jugendliche:
Kinder von 2 bis 6 Jahren nehmen: 3-mal täglich 5 Tropfen
Kinder von 6 bis 12 Jahren nehmen: 3-mal täglich 7 Tropfen
Jugendliche ab 12 Jahren nehmen: 3-mal täglich 10 Tropfen

Im Akutzustand nehmen
Kinder von 2 bis 6 Jahren: alle 1/2 bis ganze Stunde max. 8-mal täglich 5 Tropfen
Kinder von 6 bis 12 Jahren: alle 1/2 bis ganze Stunde max. 8-mal täglich 7 Tropfen
Jugendliche ab 12 Jahren: alle 1/2 bis ganze Stunde max. 8-mal täglich 10 Tropfen

Die Anwendung von Nux vomica Homaccord-Tropfen bei Kindern unter 2 Jahren wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen.

Die Tropfen werden mit oder ohne Wasser vor den Mahlzeiten eingenommen. Bei Nachlassen der Beschwerden seltener einnehmen.

Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem vorliegenden Krankheitsbild. Sollte innerhalb einer Woche keine Besserung eintreten oder sich die Beschwerden verschlimmern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.